02 March 2017

Veranstaltungskalender "Zauber der Handschrift III"

Posted in Veranstaltung "Zauber der Handschrift III"

Zeitablauf für
Freitag 16.06.2017 Besuch in Niederbühren im Rock und Pop Museum
und
Samstag 17.06.2017 im Bürgersaal Konstanz 10:00-18:00 Uhr

16. Juni 2017, Freitag

14:00 - 17:00 Uhr Besuch im „Rock- & Pop-Museum“ in Niederbüren (Schweiz) mit Roland „Tschiibii“ Grossenbacher. 

Anmeldung erbeten: hier

17. Juni 2017
, Samstag

Programm im Bürgersaal Konstanz

10.00 Uhr
Mitgliederversammlung

Ab 11.00 Uhr
Tauschtreffen und Begutachtung von Autogrammen und Autographen durch „ISITREAL“-Experten u.a. Markus Brandes.

13:00 Uhr - 14:30 Uhr
Mittagspause

13:45 Uhr - 14:45 Uhr
- Fachvortrag „Facetten der Persönlichkeit – Graphologische Betrachtung an Hand von bedeutenden Autographen“ von Marguerite Spycher (Dipl. Schriftpsychologin Graphologin SGG).
- "Stephen Koschal" (COA)
„Zauber der Handschrift III“ von Markus Brandes. Ausstellung mit bisher unveröffentlichte Autographen der Konstanzer, Bodensee und Zeppelin Geschichte.

14:45 Uhr - 15:15 Uhr
Kaffeepause

15:15 Uhr - 16:15 Uhr

"Talk-Runde" mit Interviews und Fragen der Besucher
- RAINER LANGHANS. Deutscher Autor, Filmemacher und Schauspieler
- GENNADI PADALKA. Rekordhalter mit 878 Tagen im Weltall
- RICHARD ROBERT ERNST. Schweizer Chemiker und 1991 Nobelpreisträger für Chemie.

16:15 Uhr - 16:30 Uhr
Kaffeepause

16:30 Uhr - 17:00 Uhr

Autogrammstunde

18:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

(Programmänderungen Vorbehalten!)

Für aktuelle Informationen schauen Sie doch auf unsere Facebook Seite.  

Wichtig!
Bitte rechtzeitig eine Unterkunft buchen, da Konstanz am verlängerten Fronleichnam-Wochenende schnell ausgebucht ist.

Gute Angebote zum Beispiel bei:
https://www.hrs.com

Zur Info:
Am Freitag und am Samstag besteht die Möglichkeit den Tag beim gemeinsamen Abendessen in Konstanz ausklingen zu lassen.
Freitag 19h im Constanzer Wirtshaus ( http://www.constanzer-wirtshaus.de )
Samstag 19h im Restaurant Brigantinus ( http://www.brigantinus.de )
Wenn Interesse besteht bitten wir um eine Voranmeldung direkt bei Markus Brandes.hier